Floristik – Schüleraustausch – Gäste aus Frankreich in Leipzig

Schüleraustausch – Visite de France (Besuch aus Frankreich)

Erasmus-Programm

Die Praktika sind übrigens über die Stadtteilpartnerschaft Liebertwolkwitz-Pays des Herbiers entstanden. Betreut wird dieses Projekt durch den gleichnamigen Freundschaftsverein, dessen Vorsitzende Frau Anke Wolf ist.
Der Direktor der dortigen Berufsschule hatte Frau Wolf im Oktober 2015 angesprochen, ob der Freundschaftsverein helfen könne Praktika (Schüleraustausch) zu ermöglichen.
Seitdem wird den Auszubildenden aus den verschiedenen beruflichen Fachrichtungen regelmäßig geholfen Praktikumspartner in Liebertwolkwitz und Umgebung zu finden.

Der Schüleraustausch

Die beiden jungen Frauen, die wir zu Beginn bei uns willkommen heißen dürfen, machen zu Zeit ihre Ausbildung am La Maison Familiale La Louisière, das seinen Sitz in Les Herbiers hat. Les Herbiers ist dabei die größte Kommune in dem Gemeindeverband Pays des Herbiers und Sitz der Verwaltung des Gemeindeverbandes. Aktuell sind übrigens auch andere Schüler europaweit im Rahmen des Erasmus-Programms unterwegs. Ein paar der teilnehmenden Länder sind zum Beispiel Schweden, Dänemark,  oder auch Malta.

Arrivée dans l’entreprise, rencontre avec le responsable et son équipe. Signature des premiers papiers.

Der erste Tag im Paktikum – noch ist dabei alles neu

Premiers pas au niveau floral dans la boutique et découverte des serres de Mr Schröder, avec la neige au rendez-vous.

Der zweite Tag

Rencontre avec Mr Bekius Clemens le fournisseur de la boutique.

Mittag und dann ging es in die Stadt – Culture à Leipzig

Visite de la ville de Leipzig avec Lucas et Tina. Tina et Lucas nous font goûter les meilleures frites de Leipzig.

Der dritte Tag

Livraison au Crématorium et découverte du cimetière Sud de Leipzig.
La neige est toujours au rendez-vous.

Der vierte Tag

Découverte des grossistes de Leipzig à Land Car. Et achat de produits pour que nous décorions la vitrine.

Während diesem Tag lernten unsere Praktikantinen den Großmarkt im Gewerbegebiet Leipzig Radefeld kennen. Dort fanden sie Großhändler für Blumen, Pflanzen und dem Floristikbedarf.

Noch 5 Tage Praktikum

Mit viel Fleiß, entsteht die neue Osterdeko. Ebenfalls wird die Verkaufsware für das kommende Wochenende vorbereitet.

Die letzten Tage

Marion liefert hiebei den bestellten Blumenschmuck. Die Kundschaft erhält gleich einen hübschen Ostergruß aus frisch gebundenen Blumen. Dabei ist dieser selbst von ihr angefertigt.

 

Am letzten Tag besuchten unsere liebgewonnenen Praktikantinnen das Völkerschlachtdenkmal und hatten dabei eine tolle Aussicht.

Am Abend konnt man die hübsche Osterdeko am besten sehen.

Praktikum Schüleraustausch mit Frankreich

Unser Abschied begann mit einem gemeinsamen Frühstück. Danke für die gemeinsamen Tage.

Am 31.3.2018 endete der Schüleraustausch mit dem Heimflug nach Paris.

Wir danken Marion und Flora für ihre gezeigten Leistungen und würden uns sehr auf ein Wiedersehen freuen.